Pilzbelag


Monilia

© GARTENleben
© GARTENleben

Pilzerkrankung, kleine Faulstellen am Obst, später Schimmelpolster, verfaulte Früchte bleiben oft am Baum hängen. Blüten und Triebspitzen verdorren und bleiben an den Ästen hängen.


UmfallKrankheit

Die Umfallkrankheit (Phoma lingam), auch unter Schwarzbeinigkeit bekannt ist eine Pilzinfektion, die meist mit dem Saatgut übertragen wird und sich bereits bei der Anzucht der Jungpflanzen auswirkt.


Säulchenrost

© G. Bedlan, Wien
© G. Bedlan, Wien

Säulchenrost (Cronartium ribicola) ist auch bekannt unter Johannisbeer- oder Stachelbeersäulenrost. Dabei handelt es sich um eine Pilzkrankheit, die für die Entwicklung zwei Arten von Wirtspflanzen benötigt.


Birnengitterrost

© GARTENleben
© GARTENleben

Pilzerkrankung, orange bis rote Flecken an den Blättern des Birnbaumes. An der Blattunterseite befinden sich höckerförmige Sporenlager.


Obstbaumkrebs

©I-PGH/AGES, Wien
©I-PGH/AGES, Wien

Der Obstbaumkrebs (Nectaria galligena) ist eine Pilzkrankheit, dessen Sporen durch Verletzungen wie Hagelschlag, Frostrisse u.a. in die Baumrinde eindringen und so den Obstbaumkrebs verursachen.


Narrenkrankheit

©I-PGH/AGES, Wien
©I-PGH/AGES, Wien

Die Narrenkrankheit oder auch Taschenkrankheit ist eine Pilzkrankheit, die kurz vor oder während der Blüte die Zwetschgen infiziert. Hervorgerufen wird diese Krankheit durch den Pilz Taphrina pruni.


Sclerotinia- Fäule

© G. Bedlan/AGES, Wien
© G. Bedlan/AGES, Wien

Sclerotinia minor ist neben dem bekannten Grauschimmel eine Pilzerkrankung, die Fäulnis an Kopfsalat, Endivie, seltener an Sellerie, Karotte, Tomate und Gurke bewirkt.


Russtaupilze

Rußtau ist ein Pilz der Gattung Apiosporum, der kein Krankheitserreger unserer Kulturpflanzen ist, da er auch Gartenmöbel besiedelt. Dieser Pilz entsteht dort, wo Blattläuse, Thripse oder die Weiße Fliege Honigtau hinterlassen.


Schwämme an Obstbäumen

©Miroslaw / PIXELIO, www.pixelio.de
©Miroslaw / PIXELIO, www.pixelio.de

Schwämme an Obstbäumen sind ein Zeichen, dass der Baum krank ist stellenweise bereits abgestorben.


Marssonina

(Marssonina juglandis) Häufig auftretende Pilzerkrankung an Walnussbäumen.


Rostkrankheit

© GARTENleben
© GARTENleben

Pilzerkrankung, an der Blattunterseite treten rotbraune bis dunkelbraune Pusteln auf, die sich später ausbreiten. Auf der Blattoberseite bilden sich gelbe Flecken.


Grauschimmel

© R. Steffek/AGES, Wien
© R. Steffek/AGES, Wien

Pilzerkrankung, grauer Pilzrasen an Blättern und Früchten, diese faulen später.